Forschung

SS 2015

WS 2014/2015

zur Startseite

Eichtheorien und Faserbündel

Eichtheorien und Faserbündel
Dozent Prof. Dr. Hans-Rainer Trebin
Beginn 10.04.2013
Ort S 6.331 (NWZ II)
Zeit Mittwochs, 9:45 – 11:15 Uhr
Sprache Deutsch
Inhaltsverzeichnis
  1. Eichungen in Elektromagnetismus und Quantentheorie
  2. Nichabelsche Eichtheorien
  3. Faserbündel und Eichfelder
  4. Anwendung: Magnetische Monopole, Berry-Phase, Quanten-Hall-Effekte, Topologische Zustände der Materie
Übungen Auf Wunsch der Hörer nach Vereinbarung
Betreuer:
Übungsblätter
Vorlesungsmaterial
Literaturhinweise
  • M. Nakahara, "Geometry, Topology and Physics"
    Institute of Physics Publishing, Bristol and Philadelphia 1992